"Im Einklang mit deiner Seele wirst du deinen irdischen Lichtweg beschreiten. Du, der du die Absicht aus tiefstem Herzen abgegeben hast. Du wirst deinen Lichtkörper zum Strahlen bringen und im bewussten Erwachen Schritt für Schritt auf Erden gehen, um eine neue Welt zu kreieren. Du bist dir deiner göttlichen Lichtkraft bewusst und führst den Dienst deiner Seele auf Erden aus. So ist es!

Ich, Sanat Kumara, betreue die Entwicklung der Erde und der Menschenseelen und begleite die Entwicklung. Ich achte auf die energetische Balance und schreite ein, wenn sie aus der Balance fällt. Ich achte auf einen jeden von euch, der die Absicht gegeben hat. Ich achte darauf, dass die Energien frei fließen können, so dass die Entwicklung ohne Unterbrechung verläuft. Es ist für euch das Gefühl, als wenn ihr im göttlichen Strom der Liebe schwimmt. Diesen göttlichen Strom der Energie, der Liebe, des Friedens....bewache ich. Ich halte die hohen Energien aufrecht, so dass die größtmögliche Entwicklung für euch Lichter und die Erde ermöglicht ist.

Betrachtet euch selbst. Betrachte dich aus deinem Inneren heraus. Spüre, wann du dich selbst blockierst und schau, ob dieser scheinbare "Stillstand" ein Wunsch deiner Seele ist. Wenn ja, dann akzeptiere ihn. Manchmal ist es für dich wichtig, dass du inne hältst, dass du stehen bleibst, um deine Erfahrungen zu verarbeiten. Nicht immer ist es gewollt, dass du Schritt für Schritt nach vorne schreitest. Manchmal ist es notwendig, stehen zu bleiben und zu spüren, zu verstehen und zu verarbeiten. Erst dann geht die Entwicklung in die Tiefe. Erst dann ist wirklich Fortschritt möglich. Und erst danach wirst du deine Schritte weiter gehen. Der scheinbare Stillstand ist eine vollständige Bewegung der Entwicklung im Inneren. Also achte ihn ebenso wie das vorwärts gehen. Du bist, wenn du die Herzensabsicht gegeben hast, im göttlichen Fluss der Liebe und alles wird so sein, wie es für dich wichtig ist. Vertraue dieser Entwicklung in Liebe. An'Anasha Adonai!"