"Als Erzengel Jophiel grüße ich euch Lichter heute auf Erden. Mein Segen sei mit euch....

In eure Herzen schaue ich....In eure tiefsten Seelengründe....und lasse mein Licht und meine Liebe dort hinein fließen, auf dass alles in euch erleuchtet wird. Alle Schatten, alles Unbekannte in euch...tritt sanft und leise an die Oberfläche, um in Liebe in Empfang genommen zu werden. Es ist so viel Schönheit in eurer Seele...so viel Liebe...so viel Sanftheit....so viel Zerbrechlichkeit....Die Zartheit eurer Seele möchte akzeptiert werden.

Viele von euch geben sich hart im Alltag...gleich welches Geschlecht ihr habt. Dieses Hartsein tut eurer Seele weh, denn es verstößt gegen eure eigene Natur. Nehmt dies bitte zur Kenntnis und entscheidet....Das Hartsein in eurem Alltag scheint für euren Verstand notwendig zu sein, denn die Herausforderungen eures Lebens auf Erden scheinen es zu erfordern. Doch eure Seele kennt andere Wege und Möglichkeiten. Lasst bitte zu, dass diese Wege in euer Bewusstsein gelangen und eure Seele euch den Weg zeigt, den sie gern gehen möchte. Lasst die Ängste, die aus eurem Verstand entspringen, los und vertraut eurer eigenen Weisheit. Sie ist so stark, dass alles, was ihr dachtet....zerfällt. Die Weisheit eurer Seele entspringt aus der göttlichen Schöpferquelle. Ist dies nicht die stärkste Kraft in allen Universen?

Haltet inne und fragt eure Seele nach diesen Wegen, um in eurer Wahrheit zu sein und zu leben auf Erden. Ihr werdet erstaunt sein, was alles zutage treten möchte in euch. Es ist jetzt die Zeit, die auferlegte Härte abzulegen. Gleich ob ihr Mann oder Frau seid. Kommt zurück zu eurem Naturell und geht den Weg der Wahrheit eurer Seele. An'Anasha!