"A'ni oheved o'drach. Aus den Lichtreichen des Aldebaran grüßen wir euch abermals. Wir, die wir euch begleiten auf eurem Weg ins Erwachen.

Wir stehen an eurer Seite und umarmen euch liebevoll. Wir spüren eure Sorgen....da ihr ins Unbekannte geht. Wir spüren das, was als Ängste noch in euch steckt. Wir spüren all eure Fragen, die ohne Antwort bleiben. Wir fühlen die Trauer, die in vielen von euch ist. Wir fühlen, denn wir sind euch sehr nahe.

Unser Bewusstsein zum Thema Tod und Sterben ist ein anderes als eures. Der Verlust eines geliebten Menschen, der euch so sehr schmerzt, ist in Wahrheit nur ein Verändern des Weges, der zuvor gemeinsam gegangen wurde oder das Verlassen einer Ebene, die zuvor geteilt wurde. Denn ihr seid zwar als Menschen inkarniert auf Erden, doch seid ihr viel mehr als das. Ihr seid Engel, hohe Lichtwesen, Elohim, Botschafter, Heiler, Ritter und vieles mehr. Ihr seid als hohe Lichter auf Erden inkarniert, um am Aufstieg teilzunehmen. Viele von euch haben den Aufstieg mit vorbereitet. Es ist eine wichtige Aufgabe. Es ist die wichtigste Inkarnation, die ihr zur Zeit inne habt und erlebt.

Nun....Es herrscht momentan eine Stille auf Erden, die...wie viele sagen...die Ruhe vor dem Sturm ist.

Wir sprechen in diesen heiligen Tönen zu euch: A'ni oheved o'drach. Ihr werdet unermesslich geliebt. Wisset dies und zweifelt niemals daran.

Mit all unserer Liebe umarmen wir euch und halten euch. Wir sind bei euch und halten die Energien in euren Lichtkörpern. Wir lassen all unser Licht durch euch fließen und schon bald werdet ihr spüren, dass ihr alle miteinander verbunden seid, dass ihr alle in Liebe mit uns verbunden seid und dass der schönste Augenblick all eurer Leben bevorsteht: der Aufstieg. Spürt in dieser Stille eure Kraft, eure Absicht, eure Liebe, eure Essenz des Ursprungs. Und richtet euch auf...aus dieser Stille und Erkenntnis heraus. An'Anasha adonai!"