"A'ni o heved o'drach geliebte Lichter auf Erden. Aus den Lichtreichen der Venus grüße ich, Sherin, euch voller Liebe und Sanftheit. Ich umarme euch liebevoll und zärtlich und hülle euch ein in meinen Segen.

Aus tiefstem Herzen spreche ich die heiligen Töne zu euch. Mit jedem Ton, den ich von mir gebe, hinterlasse ich ein energetisches Muster in eurem Kraftfeld. Wie ein Fingerabdruck ist er weithin sichtbar. Mit all meiner Liebe durchflute ich alles Sein auf Erden, ganz besonders eure Erde...und euch, geliebte Lichter.

Mit all meiner Liebe...bin ich, Sherin, unter euch, auf dass ihr euch öffnet mit all euren Sinnen für die Schönheit in euch, für die Schönheit eurer Erde, für den Neubeginn, der für euch Menschen und alles Leben ansteht. Eure Erde hat sich entschieden, in eine andere Dimension zu wechseln, ihr Bewusstsein zu erheben und sich neu zu gestalten. Befreit von all dem Alten, von all dem Leid, von all dem Schmerz, von all der Zerstörung und Ausbeutung. Sie hat sich entschieden, in Liebe und Licht sich zu erheben und geheilt hervor zu treten. Sie hat sich entschieden, euch daran teilhaben zu lassen....an ihrer wahren Form und Größe.

Und so umarme ich euch alle voller Freude und Dankbarkeit, auf dass ihr den Neubeginn in euch spürt. Zärtlich und sanft hauche ich euch meine Liebe ein. Lasst euch tragen von dieser Liebe...Lasst euch tragen von diesem Frieden....Gebt euch voller Vertrauen hin.

In dieser Zeit des Neubeginns...ist es wichtig, Vertrauen zu haben. Denn ihr betretet vollkommen neue Wege. Niemals zuvor sind sie gegangen. Niemals zuvor...Macht euch dies bewusst, ihr Pioniere der Neu-Zeit. Und wisst: Ihr alle...werdet unermesslich geliebt. Ihr seid beschützt und begleitet in voller Liebe und Dankbarkeit. An'Anasha geliebte Lichter auf Erden!"