"Gegrüßt seid ihr Menschenlichter auf Erden. Ich, Sanat Kumara, Weltenlehrer und Lenker der kosmischen Strahlen bin in meiner ganzen Aufmerksamkeit bei euch und eurem geliebten Planeten, eurer irdischen Mutter.

Mit all meiner Aufmerksamkeit und Kraft...halte ich die Energien zusammen, bündle die verschiedenen Energien und verankere sie auf Erden. Ich verbinde euch Menschenlichter und alles Leben auf eurem Planeten sowie den Planeten selbst mit verschiedenen Energiepunkten im Gitternetz, das die Erde umspannt. So schaffe ich harmonische Frequenzen, die einen einzigartigen Ton im Universum erklingen lassen.

Die Erde erhält alle Energien, die sie für ihren Aufstieg in die neue Dimension braucht. Sie singt seit einigen Tagen ihr eigenes Lied. Ein Lied des Abschieds, des Lösens aus all dem Alten. Sie singt und hat viele Tränen vergossen. Sie hat sich verabschiedet von all ihrem eigenen Leid, ihrem Schmerz. Sie hat verziehen und löst sich nun aus ihren alten Schalen der Vergangenheit. Sie hat erkannt, was sie wirklich ist. Ein Liebesfeld voller Freude, voller Schöpfung, voller Frieden, voller Leben, voller Göttlichkeit. Sie hat erkannt und sich entschieden. Sie ist bereit. Sie empfängt voller Dankbarkeit das Licht der sie umgebenden Universen. Sie empfängt voller Liebe das Licht all der Lichtarbeiter, die sie unterstützen. Euch allen ist auch mein Dank ausgesprochen, denn diese Unterstützung ist äußerst dienlich für Mutter Erde...Lady Gaia.

Durch eure Lichtarbeit webt ihr ein feines Netz der Liebe und des Friedens für Lady Gaia. Alle Naturwesen unterstützen euch und wirken mit euch. Fokussiert euch auf eure Herzensliebe und unterstützt Lady Gaia weiterhin. Es wird alsbald geschehen...Die Dimensionstore werden geöffnet....Die verschiedenen Welten rücken zusammen und der Aufstieg vollzieht sich. In aller Liebe und tiefer Achtung vor euch und eurer Welt. An'Anasha!"