"Adonai geliebte Lichter auf Erden.

Es kehrt Stille ein...Stille in euch und um euch. Auch die Erde, Lady Gaia, hüllt sich ein in diese Stille. Aus der Stille heraus...ist Gott spürbar. Die unendliche Liebe in allem was ist....Erfahrbar in euch, in einem jeden von euch...Durch diese Stille erfahrt ihr eure Wirklichkeit, eure Essenz, die Göttlichkeit in euch.

Wir Elohim des Goldenen Strahls...berühren euch mit unserem Atem. Es ist fühlbar wie der Hauch eines zarten Frühlingswinds. Sanft berührend und voller Frieden und Liebe. So ist unsere Energie mit euch, auf dass ihr eintaucht in die heilige Zeit der Stille. Denn aus ihr heraus wird alles geboren....Fühlt euch frei in euch selbst und entfaltet eurer Seele Flügel. So soll es sein. Denn die unendliche Liebe der göttlichen Dreifaltigkeit wirkt in euch...bis in die tiefste Tiefe. Gerade jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, da dies auch notwendig ist. Denn der Aufstieg wird immer spürbarer. Die Erde, Lady Gaia, geht ein in die tiefe Stille....Sie kommt in sich zur Ruhe....Sie atmet das Leben mit allem was ist in Liebe ein....und wenn sie ausatmet...dann erheben sich all ihre Energien. Mit jedem Atemzug von Lady Gaia...geht sie dem Aufstieg entgegen...Sie nimmt in sich auf, was sie an Licht und Liebe braucht. Sie atmet die Aufstiegsenergien ein und ist schon dabei, ihr eigenes Lied zu singen. Das Lied, das in alle Universen ertönt. Das Lied, das begleitet wird von den Engeln. Das Lied des Erwachens. Welch eine Freude....Und so berühren wir euch alle sanft und zärtlich mit unserem Liebeshauch. An'Anasha!"