"Aus den Lichtreichen des Orion...grüßt euch Toth, der Atlanter, voller Freude und Achtung.

In meiner Eigenschaft als Lichtkrieger bin ich viele Wege gegangen, habe viele Erfahrungen mit dem Licht und den Schatten gemacht und möchte euch folgendes mit auf euren Weg geben:

Achtet euch und euer göttliches Licht, das ihr seid...seit eurer Erschaffung. Grenzt euch in Liebe und voller Klarheit ab. Verschmelzt mit Avatara, dem Lichtkristall der Zentriertheit. Spürt in euch diese Verbindung mit der göttlichen Liebe und Quelle. Findet den inneren Frieden in voller Klarheit und reinen Absicht.

Aus dieser Mitte heraus...betrachtet eure Welt, euren Weg, mit den klaren Augen der Wirklichkeit. Fühlt die Liebe der Quelle, die in euren Herzen fließt. Erkennt die Schatten, die sich tarnen und euch so manches schmackhaft machen möchten. Es ist jetzt die Zeit, da sich diese Schattenenergien an jene heften, die voll des reinen Lichts sind. Macht euch frei von diesen Energien und sendet sie ins Licht. Reinigt euch auf allen Ebenen, so dass ihr immer in eure Kraft, eure Mitte, in euer Licht kommt. Immer und immer wieder.

Es ist jetzt die Zeit auf Erden, da neue Strukturen geebnet und manifestiert werden. Die alten Strukturen werden bewusst und zerbrechen vollständig und endgültig. Macht euch dies bewusst. Sol'A'Vana, die Energie der neuen Zeit und der neuen Erde, unterstützt diesen Transformationsprozess, denn alle Energien, die auf Erden sind, werden von Sol'A'Vana erfasst, gebündelt und vollkommen eins...als neue Energie Sol'A'Vana erscheinen.

Und so bin ich Toth, der Hüter der heiligen Hallen von Amenti, an eurer Seite, um euch in die Klarheit, die Kraft und das Licht zu bringen. In euch...und um euch herum. An'Anasha adonai!"