"Aus den Lichtreichen der Plejaden grüßt euch der Sternenrat....Tore wurden geöffnet, die neue Energien zu euch auf Erden senden. Energien, die euer Bewusstsein erweitern, die eure energetischen Körper ausdehnen. Energien, die euch leichter und durchlässiger werden lassen, so dass ihr all die Liebe in euch aufnehmen könnt, die beständig auf Erden gesandt wird...direkt aus der Quelle.

Für den Aufstieg ist es wichtig, dass Ihr Menschenlichter diese neuen Energien aufnehmen könnt, euch ausdehnt und eins werdet mit den Energien der Liebe und des Friedens. Denn diese Energien lösen in euch die Ängste auf, die sich vermehren wollen. Öffnet eure Herzen...öffnet euer Sein und erkennt! Erkennt, dass die Angst nicht eure Wahrheit ist. Überwindet sie, indem ihr euch für eure Wahrheit und das reine Licht öffnet. Überwindet eure Begrenzungen, dehnt euch aus...im Licht und in der Liebe.

Gerade jetzt können alle Menschen auf Erden Heilung erfahren. Es ist nur ein Schritt notwendig...der Schritt des Mutes. Öffnet euch und nehmt all das an Energien auf, was Licht und Liebe ist. Was euch in euren Herzen berührt. Was euch wärmt und nährt. Lasst geschehen....

Es ist dies eine Zeit, in der der Verstand nichts mehr verstehen wird. Allein euer Herz nimmt die Wahrheit gewahr...Lasst geschehen....Vertraut vor allem euch, eurer Seele und der Wahrheit, die in euch ist.

Als Sternenrat stehen wir der Entwicklung von euch Menschen unterstützend zur Seite. Zahlreiche Lichtarbeiter und Lichtpioniere werden derzeit geschult und verstärkt in ihren Fähigkeiten, in ihrer Energie, auf dass sie all jenen zur Seite stehen können, die alleine ihren Weg nicht finden...ihre Schritte nicht alleine gehen können...Unterstützung brauchen.

Wir segnen all eure Absichten und Schritte. Denn jeder Tag, den ihr auf Erden erlebt, ist ein Schritt in die Wirklichkeit. Jeder Tag ist eine Möglichkeit, sich auszudehnen und zu erwachen. Werdet euch bewusst, wer ihr seid. Und wisst, dass ihr beschützt und unterstützt werdet. Ohne Ausnahme!

Mit all unserem Licht und unserer Liebe schauen wir auf euch und führen jeden, der unsere Unterstützung braucht und annehmen kann. Und so verabschieden wir uns mit den Worten "A'ni o heved o'drach"....Ihr seid allesamt unendlich und bedingungslos geliebt! An'Anasaha!"