"Der Atem Gottes fließt in eure Seelen...jeden Tag in voller Liebe.

Wir, die 36 Hohen Räte des Lichtes, grüßen euch heute erstmals, denn die Zeit ist gekommen.

Unser Wirken erstreckt sich auf alle Ebenen des Seins für euch Lichter auf Erden. Es ist für viele von euch ein besonderer Zeitpunkt gekommen. Ein sogenannter Scheitelpunkt in ihrem Leben. Die Wege trennen sich vollkommen voneinander....

Wir sind jetzt hier, um euch zu sagen, dass es unumgänglich ist, in eure Wahrheit zu gelangen, ohne Konsequenzen zu ziehen und zu tragen. Es wird unmöglich sein für diejenigen, die erwacht sind, sich außerhalb ihrer Wahrheit aufzuhalten. Es ist nicht mehr länger möglich, sich vor dieser inneren Wahrheit zu verstecken. Ganz gleich, wie außerordentlich die Situationen auf Erden sein mögen....wie groß die Herausforderungen sein mögen.

Es fühlt sich neu für euch an, in eurer Wahrheit zu sein und zu bleiben. Ihr erfahrt einen unbekannten Schmerz in euch und gleichzeitig einen Kraftschub, der ohne gleichen ist. In der eigenen Wahrheit zu sein...bedeutet....sich seiner göttlichen Essenz bewusst zu sein. Diese Erkenntnis trägt einen jeden, der es für sich erkannt hat. Er ist in diesem Moment eingebettet in die göttliche Liebe zu sich selbst und allem was ist. Die Unwahrheiten verblassen....und auch die Menschen, die in dieser sind. Die Ebenen trennen sich bewusst.

Heute nun sind wir hier, um denen Mut zuzusprechen, die noch ängstlich ihren Weg der inneren Wahrheit gehen, denn jeder Schritt ist für sie Neuland. Ihr braucht Mut und Kraft und Vertrauen, um diese Schritt zu gehen. Doch wisst, dass wir an eurer Seite mit euch gehen und viele von euch tragen, auf dass sie gestärkt werden in sich selbst. In ihrem Selbst.

All jene, die sich weiterhin verstecken vor ihrer Wahrheit und dem Weg ihrer Seele nicht folgen können oder wollen, mögen wir an dieser Stelle sagen, dass lediglich die innere Absicht notwendig ist, um diesen Schritt zu gehen. Durch die eigenen Ängste hindurch...hinein ins Licht der Liebe, des Friedens und der Wahrheit. Eurer Essenz. Es bedarf so wenig und doch gleichzeitig so viel. Eure Entscheidung ist uns heilig und diese achten wir. Gleich...wie sie ausfällt.

Somit sei unser Segen mit euch. An'Anasha."